GermanZero e.V. – Klimaschutz-Gesetzespaket durch breiten Dialog

Startseite/GermanZero e.V. – Klimaschutz-Gesetzespaket durch breiten Dialog
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GermanZero e.V. verfolgt das Ziel, unser Land durch eine ambitionierte Klimaschutz-Gesetzgebung bis 2035 klimaneutral zu machen. Da die dafür notwendigen Maßnahmen fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens betreffen, inklusive des Energiesektors, soll der Entwurf für ein umfassendes Klimaschutz-Gesetzespaket durch den breiten Dialog mit der Gesellschaft geprägt werden.

Unser Dialog über nachhaltige Maßnahmen im Energiesektor findet schwerpunktmäßig bis zum 15.04.2021 unter beteiligung.germanzero.org statt.

Über die letzten Monate konnten wir durch das wertvolle Engagement von fachlichen, klimapolitischen und juristischen Expertinnen und Experten eine Vielzahl an sektorspezifischen Maßnahmen entwickeln, welche wir nun durch Beteiligung u. a. von Studierenden und Auszubildenden auf einen realpolitischen Prüfstand stellen möchten. Dabei soll es vor allem darum gehen, kritische Fragen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und Konsequenzen der vorgeschlagenen Maßnahmen einzuschätzen.

Am Ende des Beteiligungsprozesses steht ein gemeinsam erarbeiteter Vorschlag, der die Mitglieder des Bundestags befähigt, ein effektives Gesetzespaket zum Klimaschutz zu verabschieden, welches die Belange, Sorgen und Vorschläge der Bürger*innen berücksichtigt.

Wir laden Sie und euch herzlich ein, kritisch-konstruktive Kommentare, Erfahrung und Ideen in diesen Gestaltungsprozess des 1,5-Grad-Gesetzespakets einzubringen. Auf Wiedersehen im Zerolab!