Im Senat wird zeitnah eine Entscheidung gefällt, ob von den Studierenden an der UdS ab dem WS 18/19 eine Verwaltungsgebühr gezahlt werden muss.

Um genau dies zu verhindern, hat der AStA eine Aktion ins Leben gerufen, bei der die Meinung der Studierenden bezüglich dieser Gebühren an den Senat weitergegeben wird. Dies passiert in Form von Postkarten, welche von den Studierenden unterschrieben werden können. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, auf diesen Postkarten Anmerkungen zu schreiben.

Diese Postkarten findet ihr in limitierter Auflage bei uns im AStA, oder digital als Formular weiter unten. Die darüber abgegebenen Karten werden ausgedruckt und zusammen mit den bereits vorliegenden Karten an den Senat weitergegeben.

tl_files/portraits/Grafiken/postkarte.png