Dienstag, 05.12.2017 um 19 Uhr im Audimax (B 4.1)

Sprache: Deutsch
FSK: ab 6 Jahren
Stimmung:
Staunen und Freuen. Immer wieder.

Dieses Werk ist unser absolutes persönliches Highlight des Semesters.
125 Künstler haben 65.000 Einzelbilder gemalt, damit der erste Film
entstehen konnte, der komplett via Öl auf Leinwand gedreht wurde.
Eine fast schon dreiste Unwahrscheinlichkeit im 21. Jahrhundert, in
dem Spezialeffekte und digitale Produktionsverfahren perfektioniert
wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Er ist einfach
wunderschön anzusehen! Doch damit nicht genug Grund einen
handwerklichen superben Film zu schaffen, nein!, die Geschichte die
erzählt wird ist auch noch fantastisch. Ein süß erzählter Kriminalfall
der den Tod des nun so berühmten, damals aber unbedeutenen
Künstlers versucht aufzuklären.
Wir werden uns bemühen, noch einen Referenten zu besorgen, der
die Bedeutung des vanGogh für uns Laien näher bringen kann!

 

29.05. Loving Vincent