Hier informieren wir euch rund um Maßnahmen der Uni und im AStA gegen Covid-19 (Corona)

Betroffen? Schreib eine Mail an krisenstab@uni-saarland.de
Beachtet bitte stets die aktuellsten Meldungen auf der Uni-Homepage (LINK)
(Aktualisiert am 18.03.20)

Uni

  • Der Vorlesungsbeginn wird auf den 4. Mai verschoben. Die Universität behält sich allerdings vor diesen erneut zu verschieben.
  • Das Vorlesungsende verschiebt sich allerdings nicht; Das Semester wird also verkürzt.
  • Die Universität ist hat ihren Präsenzbetrieb bis vorerst einschließlich 24. April eingestellt. In der Zeit finden keinerlei Veranstaltungen/Klausuren auf dem Campus statt. Die Universität prüft gerade mit den Dozierenden mögliche Einsatzungmöglichkeiten digitaler Lehrangebote.
  • Auch alle Bibliotheken haben geschlossen.
  • Das Dezernat Studium und Lehre sucht nach Lösungen für die im WS19/20 und SoSe20 zu erbingenden Prüfungsleistungen. Zum Beispiel soll
    • die Frist zur Abgabe von Hausarbeiten o.ä. verschoben werden.
    • geprüft werden, die Fortschrittskontrollen für das WS19/20 und SoSe 20 auszusetzen,
    • verhindert werden, dass abgebrochene Praktikas (z.B. an Schulen) den Studierenden zum Nachteil gereichen.
  • Bei Fragen, zum Beispiel wenn man selbst betroffen ist, meldet euch bei krisenstab@uni-saarland.de
  • Beachtet bitte das FAQ der Uni: https://www.uni-saarland.de/page/coronavirus/faq.html

 

AStA

  • Der AStA ist bis zum 24.04. geschlossen.
  • Eine Absage der Semestereröffnungsfete wird diskutiert, ist allerdings noch nicht entschieden.
  • Sprechstunden der Beratungsreferate finden außschließlich per Mail und telefonisch statt.
  • Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch an uns wenden, wir versuchen so gut es geht zu helfen!